Achtung: Haftung bei Downloads durch Fremde

Achtung: Haftung bei Downloads durch Fremde

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Die zunehmende Vernetzung von PCs über WLAN kann zum Problem werden. Sofern ein Dritter über Ihren Rechner Software illegal herunterlädt, können Sie dafür straf- und zivilrechtlich haftbar sein. Schadenersatzforderungen machen teils mehrere tausend Euro aus. Wenn Sie im Nachhinein als Inhaber eines Anschlusses belangt werden, müssen Sie konkret nachweisen, welche Täter in Betracht kommen. Nach einem Urteil des Amtsgerichts München reicht es nicht, allein einen „Zugriff von außen“ zu behaupten (AG München-Urteil vom 20.8.2019, veröffentlicht im August 2020, Az. 114 C 22559/17).

Das Urteil zeigt zudem, wie wichtig geschützte Anschlüsse für Sie sind. Im Zweifel lohnt es sich, Ihren Router mit einem Passwortschutz zu versehen, damit Unbefugte nicht über Ihr WLAN illegale Downloads vornehmen können.

Schreibe einen Kommentar